IMG_1268

Bericht aus dem Finanzausschuss: Beratungen zum Haushalt werden in der AG Konsolidierung fortgesetzt

Am Donnerstag, 12. Januar, hat der Finanzausschuss der Stadt Neuss getagt. Auf der Tagesordnung stand die Beratung für den Haushalt 2023. Nachdem der Haushalt in der Dezember-Ratssitzung nicht beschlossen wurde gehen die Beratungen hierzu weiter.

Der Ausschuss einigte sich darauf, die Beratungen nun konzentriert und zielführend in drei Sitzungen der AG Konsolidierung unter Leitung von Bürgermeister Reiner Breuer fortzusetzen. Die Termine sind am 30. Januar sowie am 6. und 13. Februar.

Für den 23. Februar ist dann wieder eine Sitzung des Finanzausschusses angesetzt. Im März soll der Rat dann einen Haushalt besschließen.

Die Fraktionen haben Sparvorschläge erarbeitet. Auch die Stadtverwaltung wird Vorschläge zur Beschlussempfehlung vorlegen. Es bleibt also spannend.