bd42dda3e0cd3c235935647600e6edf1[1]

Radsport: Tour de Neuss geht zum 21. Mal an den Start!

Am Mittwoch, 24. Juli, findet in der Neusser Innenstadt das Radrennen „Tour de Neuss“ statt. Um begehrte Punkte und Siege fährt dabei die Radsportjugend U11, U13 und U15 für die Wertung der Deutschen Meisterschaft. Außerdem werden wieder Fahrer der ProTour vom Giro d’Italia und der dann just vergangenen Tour de France erwartet. Wie das Feld der Profis letztendlich besetzt ist, wird der vierfache Tour-de-France-Teilnehmer und sportlicher Leiter der Tour de Neuss, Markus Fothen, wie gewohnt kurz vor der Tour de Neuss bekannt geben. Bei welchem Team und welche Fahrer die Tour de Neuss terminlich in den Kalender passt, entscheidet sich wie immer im Laufe der Saisonhöhepunkte. Die Stadt Neuss unterstützt das Radsport-Event ebenso wie der Rhein-Kreis-Neuss, die Sparkasse Neuss, Westenergie AG und weitere.

Ein Highlight der Tour de Neuss ist das Sponsoren- und Firmenrennen, in dem Viererteams in zwölf Runden zeigen, was in ihnen steckt. Das beliebte Inklusionsrennen (Aktion Tandem) geht wieder mit fünf Tandem-Rädern an den Start und auch „Kinder fahren mit den Profis” gehört wieder zum Programm der Tour de Neuss. Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite des Neusser Radfahrervereins 1888/09: www.nrv1888.de