IMG_20240515_171743~2

Kostenlos, unverbindlich & draußen ab 1. Juni: Sport im Park

Vom 1. Juni bis zum 31. August 2024 können Sportfans wieder das kostenlose und unverbindliche Angebot der Stadt Neuss „Sport im Park“ nutzen. Es findet zum achten Mal statt, an allen sieben Tagen in der Woche, auch an Feiertagen und in den Sommerferien. Für drei Monate kann man zwischen 16 Aktivitäten pro Woche wählen.

Neu im Programm ist der Trendsport „Roundnet“. Angehaucht vom Beachvolleyball wird dabei Spielwitz, Fairplay, Koordination und Ballgefühl vereint. Das einfache Spielkonzept passt sich jeder Spielstärke an und ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Sportart. Die DJK Rheinkraft freut sich jeden Donnerstag um 19 Uhr auf der Ludwig-Wolker-Anlage auf rege Teilnahme.

„Pilates“ und „Yoga“ werden wegen des positiven Feedbacks wieder auf der Wiese Höhe Parkstraße im Neusser Stadtgarten angeboten. Alle Angebote im Reuschenberger Südpark, auch „Fit Mix“ am Samstagsvormittag, finden in dieser Saison auf der Wiese im Freizeitgelände statt. Nicht vertreten ist dieses Jahr „Tai Chi“.

Im vergangenen Jahr zählte die Sportverwaltung über 7.000 Teilnahmen, das entsprach durchschnittlich 37 Teilnehmerin beziehungsweise Teilnehmer pro Sporteinheit. Das Sportamt, der Stadtsportverband, die beteiligten Neusser Sportvereine und die Übungsleiterinnen und -leiter freuen sich auf die kommende Saison.

Den Stundenplan zu “Sport im Park” finden Sie unter www.neuss.de und in der aktuellen Ausgabe des Stadt-Kurier.